Sonntag, 27. März 2011

"Ruß"


Für den Hintergrund dieser Karte habe ich eine Glossykarte mit AAIs eingefärbt, danach über einer Kerzenflamme gerußt. Der Stempel von Hero Arts wurde ohne Farbe abgedrückt und anschließend die Karte vorsichtig mit Haarspray fixiert.

Den Bordürenstanzer habe ich kürzlich bei einem Besuch in der Münchner Stempeloase erstanden, ich finde ihn total schön.

Und schön war´s auch, mal wieder in der Oase gruschteln und ratschen zu können. Man findet ja immer was - leider ;-)

Kommentare:

Mondkind hat gesagt…

tolle idee mit der kombi aai und russ, schaut klasse aus!

samhain hat gesagt…

Bis jetzt konnte ich mit der Technik nix anfangen. Das ist die erste Karte, die mir gefällt.