Mittwoch, 11. August 2010

Weimar


Mein erster Besuch in Weimar lag nun genau 3 Jahre zurück. Höchste Zeit also, diese schöne Stadt mal wieder anzusteuern.

Der Ginkgo gegenüber der Anna-Amalia-Bibliothek. In der Zwischenzeit wurde er zurückgeschnitten.



Im Park an der Ilm gab es neben Goethes Gartenhaus auch diese niedlichen Schafe und ein paar Ziegen zu sehen.



Und was macht man an einem trüben Regentag? Man geht ins Kino!!! Ein solches hatte ich bis dahin noch nicht gesehen, aber wir hatten viel Spaß!

("Das Konzert" ein echt sehenswerter Film, nicht nur für Fans klassischer Musik)




Die Orangerie am Schloß Belvedere.




Ein schöner Ginkgo bei der Orangerie. Hab ihn gleich wieder erkannt.....






Im Park von Schloß Belvedere.



... und hier noch meine Souvenirs, hab mich im Ginkgo-Museum extrem beherrscht. Die Bonbons schmecken richtig fein.
Ja, ich habe auch Stoff gekauft... Keine Ahnung, für was.... Konnte nicht widerstehen....


Kommentare:

Manja hat gesagt…

tolle fotos... du hast also den ginkgo wiedererkannt - und er dich auch? ;) soso, stoff... den hab ich schon, da soll ja mal "was" draus werden ;)) weiss dann ja, wo noch stücke zu finden sind, aber kannste ja auch mal ein kleines stück per hand aufnähen irgendwo - die buttons sind klasse! auch das kino... aber das hatten wir ja schon ;) lg manja

samhain hat gesagt…

Freut mich, dass es euch wieder gut gefallen hat. Da musst Du mir dann noch genauer berichten.

Margot hat gesagt…

Tolle Fotos hast Du wieder mitgebracht.
Freue mich für Dich, das Du mal wieder Zeit hattest dorthin zu fahren.

Crazycreative hat gesagt…

Wir waren vor ein paar Jahren auch in Weimar und die Stadt ist einfach klasse. Thüringen an sich hat viele sehens- und erkundenswerte Plätze!